Nicht nur die Insekten kommen im "Romanticus“ ins Schwärmen, auch die Besuchergruppen sind begeistert! An vielen Beispielen erkläre ich wie man Lebensräume für Nützlinge schafft und einen natürlichen  Kreislauf in Gang setzt. Statt Rasen gibt es Zonen mit Wildblumen, Sandarien und Steinhügel. Hochbeete und Gewächshaus müssen nicht vom Baumarkt sein, sondern können kostengünstig aus Altmaterial selbst gebaut, sinnvoll und optisch geschmackvoll in Szene gesetzt werden. Dies bringt den Betrachter ins Staunen, denn hier wird Nachhaltigkeit und Naturschutz in lebendigen Bildern vorgesellt.

Eine Quelle ganz besonderer Inspiration.

Besuche den Garten der Artenvielfalt!

            

                  

           Führungstermin         

 

  Ostersonntag, 12.April 2020, 14:00 Uhr

       Sonntag, 19. April 2020, 14:00 Uhr

         Maifeiertag,  1. Mai 2020, 14:00 Uhr

               Sonntag   3. Mai 2020, 14:00 Uhr

                     (ohne Anmeldung)

Der Romanticus ist nur zu offiziellen oder gebuchten Führungen zugänglich.

Möchtest Du jedoch eine individuelle Themenführung buchen, so ist das nach Absprache ab einer Gruppengröße von 15 Personen, möglich.

(Kosten/Termine nach Vereinbarung)

Da es sich um einen Privatgarten handelt, betrittst Du das Grundstück auf eigene Gefahr (Eltern haften für ihre Kinder).

Der Garten ist leider nicht barrierefrei.

Gartenvorträge

Spannend, unterhaltsam und sehr informativ.

Kurzweilige Vorträge, lebendig vorgetragen, mit einprägsamen Bildern zum großen Thema

" Artenvielfalt und Naturgarten".

Ideal als Programm für gesellige Abende oder Jahreshauptversammlungen in Deinem Gartenbauverein, Dorfgemeinschaft, Heimatverein usw.

Dauer ist jeweils ca. 1,5 Stunden, nach Bedarf auch kürzer oder länger.

Kosten auf Anfrage und nach Vereinbarung

Bund Naturschutzgruppen der Kreisgruppe Ansbach erhalten Kostenübernahme nach Absprache.

Mein Gartenprogramm für Schulen und KiTas:

Langweilige Schulhöfe waren gestern – Hortus in der Schule oder KiTa ist morgen!

Besuche mit Deiner Klasse und/oder Deinen Kollegen den privaten Umweltgarten HORTUS ROMANTICUS!

 

Mein Programm wird Euch begeistern, denn das Thema "Naturgarten" in der Einrichtung bietet viele Möglichkeiten.

Endlich lassen sich einfache, aber wirkungsvolle Gartenprojekte mit tatkräftigen Kindern, Eltern und Großeltern umzusetzen!

Informiere Dich über das Gärtnern mit dem 3-Zonen-Model nach M. Gastl

Erfahre in meinen Gartenseminaren mehr über:

Schutz von Nützlingen

Unterschiedliche Naturmodule

Permakultur

Pflegeleichte, heimische Pflanzen

Up-Cycling: Verwendung von gebrauchtem Baumaterial

Termine nach Vereinbarung

              Grünes Herz und Grüne Seele 

   Naturschutz beginnt im eigenen Garten!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karin Brenner Würzburger Str. 14 91617 Oberdachstetten