Die schönsten Seiten eines Hortus im "ROMANTISCHEN FRANKEN".

 

Der ROMANTICUS ist ein Privatgarten zur Umweltbildung für Erwachsene und Kinder.

Beim Rundgang gibt es viel zu sehen:

           Magerwiese, Gewächshaus fast nur aus Naturmaterial,

neue Beetvarianten, Super-Kompostbeet,

großer Erdwall, Sickergrube, Totholzzäune, Igelburg und und und.....

Besuche den Garten der Artenvielfalt                 

Termine

 

Ab April 2022 gibt es wieder Führungen

 

Auch Termine für

Vereine, Kleingruppen, Familien- oder

 Geburtstagsführungen

sind

  dann nach Absprache

wieder möglich.

 

Dauer der Führungen 60-90 Minuten

 

 

Anfragen per Mail  unter:

 

karinemma.brenner

@online.de

 

Treffpunkt zur  den Führungen:

 

Hofeingang

HORTUS ROMANTICUS,

Bitte entlang der Würzburger Strasse parken.

  

 

Da es sich um einen Privatgarten handelt, ist das Betreten auf eigene Gefahr.

 

(Eltern haften für ihre Kinder).

 

Der Garten ist leider nicht barrierefrei.

Eintritt 5.- Erw.

 

Siehe 

 

Bayerischer Rundfunk

 

QUEERBEET:

 

 

https://www.facebook.com/watch/?v=1349956835127641

Vorträge

Spannend und sehr informativ.

 

 

Lassen Sie sich inspirieren von den vielen Ideen in den Romanticus Vorträgen!

 

 

Kurzweilige Vorträge, lebendig vorgetragen,

mit einprägsamen Bildern

Rund um das große Thema:

 

"Mehr Natur im Garten"

 

 

Ideal als Programm für gesellige Abende oder

Versammlungen der

Gartenbauvereine,

Dorfgemeinschaften,

Heimatvereine usw.

 

 


Dauer ist jeweils ca. 1,5 Stunden,

nach Bedarf

auch kürzer oder länger.
Kosten auf Anfrage und nach Vereinbarung


Ortsgruppen vom

Bund Naturschutz

der Kreisgruppe Ansbach

erhalten Kostenüber-nahme nach Absprache.

 

.

Wie gestaltest Du Deinen Garten für Nützlinge?

 

 Welche Pflanzen eignen sich

besonders gut?

 

 

Wie entsteht

mehr Natur im  Garten ?

 

 

Wie lege ich Lebensräume für Nützlinge an?

 

 

Wie schaffe ich es

auf Gift und

Dünger  zu verzichten?

 

 

Wie entstehen Blühzonen statt Rasen?

 

 

 Welche Art von Gemüseanbau ist noch möglich?

 

.

Wer Anregungen braucht um seinen Garten natürlicher zu gestalten, der findet sie bei diesem Besuch.

 

 

Siehe

 

Bayerischer Rundfunk:

 

GÄRTEN VOLLER STEINE

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=TfTxQbHdDnc     

Naturgarten-Zertifizierung

 

Haben Sie bereits einen Naturgarten, naturnahen Garten oder einen vielfältig belebten Garten?

 

Wie Sie auch Ihren Garten bezeichnen,

setzen Sie mit Naturgarten-Plakette ein sichtbares Zeichen.

Eine Plakette
für die

nachhaltige

und ökologische Bewirtschaftung

und

vielfältige Gestaltung.

 

Wenn Ihr Garten
die Kriterien für Ökologie und für Biodiversität erfüllt, dann sind Sie mit dabei!

 

Info über die

Kreisfachberater Mittelfranken

Landratsamt Ansbach:

 

Roger Rehn:

 

roger.rehn@landratsamt-ansbach.de

 

Volkmar Then:

 

volkmar.then

@landratsamt-ansbach.de

 

 

oder über mich:

 

Karin Brenner, geprüfte Naturgarten-Zertifiziererin

 

karinemma.brenner@online.de

Zwei weitere Hortus Gärten im Romantischen Franken sind der Hortus Insectorum und der Hortus Felix. Auch hier finden regelmäßig Führungen statt. Die Gärten liegen zwischen Ansbach und Dinkelsbühl.

Weitere Infos finden Sie auf www.hortus-insectorum.de

              Grünes Herz und Grüne Seele 

   Naturschutz beginnt im eigenen Garten!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karin Brenner Würzburger Str. 14 91617 Oberdachstetten