Gartenführungen

 HORTUS ROMANTICUS

2018:

 

2.+ 9. September

      Beginn 14:00      

 

 Treffpunkt Hofeingang

Dauer der Führung

60-90 Minuten

 

Bitte pünktlich erscheinen, denn die Besichtigung meines PRIVATGARTENS ist nur als geschlossene Gruppe möglich!

 

Betreten ohne meine Führung kann ich leider nicht mehr erlauben.

 

Gartenführungen für Gruppen ab 15 Personen nach Absprache möglich.

 

Eintritt:

 

Freiwilliger Energieausgleich (Richtwert 5 Euro)

 

Würzburger Str. 14, Oberdachstetten

 

50 m nach dem

CAFE CASETI

 

Fortbildungs-programme

Bund Naturschutz

 

"Natur erleben mit Kindern"    

                    

Naturtage für Mitarbeiter von Hort, KiTa oder Tagesmütter

 

Die Bedeutung und der Schutz der Natur werden immer wichtiger. Wir brauchen Menschen, die sich auch in Zukunft für die Natur stark machen. Dazu müssen schon kleine Kinder einen Zugang zur Natur bekommen, um Liebe und Achtung für unsere wichtigste Lebensgrundlage entwickeln zu können.

 

Wie Sie aus täglicher Erfahrung wissen, stellen Kinder aber immer Fragen! Draußen in der Natur sind es solche: „Welche Pflanze ist das? Kann ich die essen? Ist die giftig? Warum sind hier solche Kugeln auf dem Blatt?“

 

Wir wurden häufig gefragt, ob wir für den „täglichen Bedarf“ nicht eine Schulung für die Mitarbeiter von Hort und KiTa zur Wissensverbreiterung im Umweltbereich anbieten können.

Deshalb bieten wir im Frühjahr wieder den

 

 Praxis-Seminar-Tag.

Ein genauer Termin

wird noch bekannt gegeben.

 

Info unter:

 karinemma.brenner@online.de

 

 

 

Klassenzimmer Natur

Naturpraxis

für

Grundschulen

und KiTas!

 

Seit vielen Jahren veranstaltet der BUND NATURSCHUTZ mit großem Erfolg das umweltpädagogische Programm

„Klassenzimmer Natur“

 

Ich komme in Ihre Einrichtung und wir unternehmen gemeinsam mit den Kindern eine Exkursion in die Natur.

Das Thema bestimmen sie selbst:

 

... vom Ahorn über Bach, vom Biber bis zu Wald, von der Fledermaus über Wiese und deren Lebewesen und v.m.

 

Info und Anfragen:

karinemma.brenner@online.de

 

 

Naturwerkstatt     HORTUS ROMANTICUS

 

"Brettchen-

weben"

 

Eine uralte Technik für die Herstellung
kunstvolle Bänder und Borten!


Schon die Kelten waren Künstler im Brettchenweben. Diese Textiltechnik ist mindestens 2800 Jahre alt.

Gelochte Brettchen werden mit Kettfäden bezogen, gedreht und die so entstandenen Schnüre mit dem Schussfaden verbunden.

Die einfache Technik bietet vielfältige Mustermöglichkeiten.

 

Die sehr haltbaren Bänder können Ihre Kleidung zieren oder als dekorative Henkel oder Tragegurte verwendet werden.

 

Auch Kinder können mit Brettchen weben!


Bitte mitbringen, falls vorhanden:
Schraubzwingen,  mercerisierte Baumwolle in verschiedenen Farben, Karopapier, Buntstifte.


Den Kurs leitet

Lina Binder,

eine Spezialistin für alte Handarbeits-techniken.

 

Termin:

 

Sonntag, den

30. September

Teilnehmerzahl auf 8 begrenzt!

Kosten:

Dauer:

"Feschen Schmuck aus Zwirnknöpfen"

Margarte Riedel fertigt mit Euch wunderschönen Schmuck in der Naturwerkstatt.

 

Historie:

Der Knopfmachermeister fertigte früher kunstvolle Schmuckknöpfe und wertete Textilien, sowie Accessoires damit auf. Bunter Zwirn wird um flache Aluringe gearbeitet, wobei durch die Anordnung der Fäden und die Farbkombinationen kleine Kunstwerke entstehen. Heute werden diese "Hingucker mit Geschichte" als Schmuckstücke getragen. Zudem kann "Frau" den Schmuck in genau passender Farbe zur Tracht oder ihrem Lieblingskleid anfertigen.

 

 Voraussichtlich Samstag 17.November

 

Kurs I: Basic für Anfänger 9:00-12:00 Uhr

Kurs II: Variationen für Fortgeschrittene 14:00-17:00 Uhr

Kosten 35;00 €/TN incl. Material

 

 

***

 

  Termine/Info/ Anmeldung:

Karin Brenner, Oberdachstetten

Tel. 09845-1221 oder per mail: karinemma.brenner@online.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karin Brenner Würzburger Str. 14 91617 Oberdachstetten